Logo weniger Rand.jpg IMG_9377.jpg IMG_9405.jpg IMG_9416.jpg IMG_9423.jpg IMG_9427.jpg IMG_9457.jpg IMG_9467.jpg IMG_9564.jpg IMG_9615.jpg IMG_9642.jpg

 

 

        

Bald heisst es wieder Weihnachten feiern, und langsam klingen die Kurse und Workshops aus. Im neuen Jahr geht es erholt, frisch und munter weiter!

                                                                                                                                                                                                                                                               

AERIAL YOGA (Yoga im Tuch):

    Aerial Yoga ist eine völlig neue Form im Bereich Yoga.
    Du steigst in ein Tuch und schaltest die Schwerkraft aus. Dies ist eine ganz neue Erfahrung für dich, die dich fesseln und begeistern wird.
    Beim Aerial Yoga lernst du das Vertrauen zum Tuch und zu dir selbst, denn das brauchst du bei jeder Asana.
    Das Tuch ist trapezförmig und wird an der Decke mit Haken befestigt.
    Alle Yoga Asanas werden hängend im Tuch ausgeführt und energetisieren jede Faser in deinen Muskeln. Die Yoga Asanas können durch das Tuch unterstützt werden und du wirst feststellen wie beweglich und dehnbar du sein kannst. Du spannst deine Muskeln an und entspannst sie .
    Deine Bandscheiben und deine Gelenke werden durch überwiegend Kopf überhängende Asanas sehr entlastet und es lockert deine Tiefliegenden Muskelschichten.
    Die Asanas können aber auch anspruchsvoller werden und deinen Ehrgeiz wecken. Aerial Yoga ist eine sehr sportliche intensive Art von Yoga, die deinen Kreislauf anregt, deine gesamte Muskulatur im Körper trainiert, deine Beweglichkeit verbessert und deine Muskeln dehnt.
    Das Tuch ist dein Partner und du kannst einfach nur loslassen und dich in dieser intensiven Zeit mit dem Tuch frei fühlen.
    Die Entspannung im Tuch ist garantiert.
    Hab Vertrauen und finde auf eine ganz neue und aufregende Weise zu deiner Mitte mit Aerial Yoga. Deine Kreativität wird geweckt und du bringst Geschmeidigkeit in deinen Körper.
    Aerial Yoga ist für jeden geeignet. Wenn du allerdings körperliche Vorerkrankung hast und nicht sicher bist bespreche dich vorher mit deinem Arzt bevor mit dem Training beginnst.

    Du kannst jederzeit Aerial Yoga als Einzelstunde buchen.

NEU! POWER VINYASA YOGA BASIC

    Yoga wurde vor mehr als 3000 Jahren im fernen Indien gegründet, erforscht, entdeckt und seit je her praktiziert. In den 90er Jahren hat Bryan Kest aus der alten indischen Asthangayoga Form das Power Yoga erfunden und in Amerika groß herausgebracht. Es entwickelt sich stetig weiter, denn sein Gedanke hinter der Idee war oder ist es, das Yoga auch hier in den westlichen Ländern umsetzbar und praktizierbar ist.

    Power Vinyasa Yoga ist eine kraftvolle und dynamische Yoga Form mit dem Schwerpunkt und dem Fokus auf unsere Atmung (Pranayama) und Technik. Daher werden Meditationen und Satsang (Mantra und Spirituelle Einflüsse) stark reduziert in diesem Training.

    Power V. Yoga ist modern und ganzheitlich, denn die Asanas werden in fliessenden, tanzähnlichen Sequenzen in unserem Atemrythmus aufgebaut. Das unterscheidet es ganz klar von der klassischen Hatha Yoga Form.

    Körperliche und emotionale Energieblockaden können durch Power V. Yoga gelöst werden. Unsere Atemvolumen - und Lungenkapazität wird  verbessert  und es senkt nachweislich den Blutdruck.

    Power V. Yoga steigert deine Dehnfähigkeit und Beweglichkeit. Die Vinyasas erzeugen eine tiefe , reinigende Wärme in dir . Es fördert deine Kraft und deine Ausdauer, und bei einem regelmäßigen Training kann es der Weg sein zu lebenslanger Gesundheit, Entspannung und einem Gefühl der Verjüngung.

    Letzen Endes haben alle Yoga Formen ein gemeinsames Ziel:

                                                Die Ruhe und der Einklang von  Körper, Geist und Seele.

    Dieses Yoga ist grundsätzlich für jeden geeignet(Einsteiger/ Fortgeschrittene). Du solltest schauen das du keine akuten Rückenleiden oder andere akute Leiden hast. Wenn du gerade schwanger bist , empfehle ich dir erst nach der Geburt mit dem Training zu beginnen - du findest hier zu ein schönes Alternativprogramm auf meiner Seite!

    Wenn du schon etwas älter bist, dann ist es gut wenn dein Gesundheitszustand einwandfrei ist, damit auch du Spaß an der Stunde hast.

    Wenn du ganz und gar unsicher bist dann bespreche dich vorab mit deinem Arzt , bevor du dich für Yoga entscheidest.

    Ich werde meinen P.V. Yoga Kurs immer so gestalten, das jeder/jede einzelne Person die zu mir kommt sich wohl fühlt und Kraft - und Energievoll die Stunde beendet und den Raum verlässt.

    Power Vinyasa Yoga Basic wird zur Zeit nur im Kurs angeboten! Daher ist eine 1:1 Betreuung nicht möglich.

    Einzelstunden sind zur Zeit nicht buchbar!

PILATES

    J.H. Pilates fand vor ca. 90 Jahren eine Methode wie man ohne viel Raum, Platz oder Hilfsmittel zu benötigen den Körper trainieren und stabilisieren kann - MIT LIEBE ZUM DETAIL!
    Durch Pilates hast du nicht nur die Möglichkeit deine Haltung zu verbessern, sondern auch deine tiefen und feinen Muskelgruppen anzusprechen, genauso wie die großen oberflächlichen Muskelgruppen.
    Das macht es zu einem ganzheitlichen Training weil du auch Geist und Seele wieder in Einklang bringt durch Ruhe in den einzelnen Übungen.
    Ich sage immer Pilates macht man mit Liebe zum Detail; Du kannst einfach jede Muskelgruppe definiert mit fließenden oder statischen Übungen trainieren, natürlich unter der größten Voraussetzung des angespannten Power House.
    Durch Pilates baust nicht nur Stress ab, sondern du wirst dich einfach besser fühlen, größer und schlanker wirken.
    Pilates ist für jeden geeignet, ob groß ob klein, ob jung ob alt.
    Wenn du natürlich ganz sicher gehen willst, weil bei dir schon Vorerkrankungen da sind bespreche dich mit deinem Arzt bevor du mit dem Pilatestraining beginnst.

    Beachte: Meine Pilates Kurse sind Präventionskurse!

    Pilates beinhaltet:

    • Ganzheitliches Muskeltraining
    • aktiviert Bauch- und Beckenbodenmuskulatur (Powerhouse)
    • Entspannung und Stressabbau

PILATES FÜR SCHWANGERE

    Da Pilates sich in den letzten 90 Jahren sehr weiterentwickelt hat, kommt auch das Pilates für Schwangere hinzu.
    Durch die verschiedenen Ausgangsposition im Pilates , die Atmung und das intensive Training des Beckenbodens profitieren Schwangere sehr davon, denn in der Schwangerschaft dehnt sich der Beckenboden mehr aus, durch die Last der Gebärmutter in der das Kind heranwächst.
    Die leichten und sanften körperlichen Bewegungen und Anspannungen regen deinen Kreislauf an, steigert deine Energie und dein Wohlbefinden.
    Das Risiko geschwollener Beine und Krampfadern wird reduziert und deine Muskulatur wird gekräftigt, denn vergiss nicht das deine tiefliegende Bauch – und Rückenmuskulatur deine Wirbelsäule stärken und Schmerzen vorbeugen und auch reduzieren.
    Yogaelemente die ich gern in das Training mit integriere helfen dir innerlich zur Ruhe zu kommen, dich zu entspannen, um dich optimal auf die Geburt deines Kindes vorzubereiten.  Ein zusätzlicher Bonus ist die Arbeit mit meinen Yogatüchern. Sie hängen weitgestreckt knapp über dem Boden und dienen hervorragend zur Unterstützung der einzelnen Übungen und Positionen, und helfen dir besser loszulassen. Sie geben die Möglichkeit deinen Bewegungsradius in deinem Rahmen zu erhalten. In 3 jahren habe ich diese Art Training mit dem Tuch immer etwas weiter entwickelt, und es für die Pilatesstunde für Schwangere unverzichtbar gemacht.  
    Jede Schwangere kann an diesem besonderen Pilateskurs teilnehmen, allerdings solltest du bevor du mit dem Training beginnst mit deiner/em Gynäkologin/en dich besprechen, und dann steht dem Pilatestraining nichts mehr im Weg.
    Sobald du ein unwohles Gefühl bekommst bei den einzelnen Übungen, kannst du das Training jederzeit beenden.

    ! Bitte bedenke das Pilates für Schwangere kein Vorbereitungskurs ist. Informiere dich diesbezüglich bei deiner Hebamme über Vorbereitungskurse!

    Pilates für Schwangere beinhaltet:

    • Kräftigung des Beckenbodens
    • Stärkung u. Entlastung der Wirbelsäule
    • Kräftigung der gesamten Muskulatur
    • Entspannung, Ruhe u. Ausgeglichenheit

PILATES NACH DER RÜCKBILDUNG MIT BABY

    Endlich ist dein Baby da und die ersten 3-5 Monate waren für dich bestimmt sehr intensiv. Denn dein Alltag hat sich für dich vollkommen verändert, ganz egal ob du zum ersten mal Mutter geworden bist oder zum zweiten oder dritten mal. Es ist immer wieder aufregend und spannend.
    Und nun sagst du dir – Es wird etwas für mich zu tun.
    Du kannst jetzt 18-20 Wochen später (zusammen mit deinem Baby) die Möglichkeit nutzen deinen Bewegungsradius wieder zu erweitern, deinen Rücken zu stärken und deine aufrechte Haltung zu verbessern. Wir arbeiten an deiner Atmung und der Ausrichtung deines Schultergürtels.
    Vor allem aber bringst du deinen von der Schwangerschaft sensibel gewordenen Beckenboden sanft wieder in Form.
    Und damit dir das Training noch leichter fällt und du zusätzlich Freude daran hast, bring dein Baby einfach mit zum Pilates.
    Es wird in jede Übung mit integriert und du wirst merken das dir die einzelnen Sequenzen viel leichter fallen werden.
    Genieße diese Zeit ganz intensiv und finde dabei zu deiner alten Form zurück.
    Damit dein Baby auch nicht zu kurz kommt, können wir zusätzlich eine ganz erholsame, wohltuende Babymassage bei deinem kleinen Schatz machen.
    Die ruhige , warme Atmosphäre im Raum sorgt für Entspannung pur, auch bei dir.
    Idealerweise schlage ich dir vor, 20 Wochen nach der Entbindung mit dem Pilates zu beginnen.
    Wenn du bei und nach der Entbindung keine Komplikationen hattest und du dein/e Gynäkologe/in vorher gesprochen, und du schon einige Erfahrung mit Pilates hast, spricht nichts dagegen auch schon ca 12- 14 Wochen nach der Entbindung mit einem leichten Training zu beginnen, natürlich mit deinem Baby.

    ! Bitte bedenke das Pilates nach der Rückbildung kein Rückbildungskurs nach der Entbindung ist. Informiere dich diesbezüglich bei deiner Hebamme über die Rückbildungskurse nach dem Wochenbett!

    Pilates nach der Rückbildung beinhaltet:

    • Rückbildung der Gebärmutter in ihrem Ursprungszustand
    • Aufrichtung und Kräftigung der WS
    • Atmung
    • Kräftigung des Beckenbodens
    • Ausrichtung und Kräftigung des Schultergürtels
    • Kräftigung der Muskulatur
    • Spaß und Freude mit deinem Baby  

     

    Yoga 50+

    " Für Yoga ist es nie zu spät"

    Yoga ahat viele Seiten und Formen, unter anderem gibt es die Möglichkeit auf das Alter anzupassen. Indem Yoga 50+ Kurs wirst sanft und schonend an die Asasnas herangeführt. Yoga kann besonders für Frauen und Männer in einem fortgeschrittenen Alter viele Vorteile bringen, denn es fördert die Beweglichkeit und hält die Beweglichkeit des Körpers. Durch die wechselnden Asanas wird die Muskulatur gestärkt und und die Balance und das Gleichgewicht gefördert. Man hat bereits bewiesen das auch die verschiedenen Yogatechniken und Atmungen, ein erhöhter Blutdruck gesenkt werden kann , und die Atmung und das Atembvolumen sich verbessern und die Vitalität steigt.

    Alle Asanas( Übungen) werden individuell an die Teilnehmer angepasst. Wir arbeiten mit allen Hilfsmitteln die uns das Yoga bieten kann.

    Ob 50, 60, 70 oder 80 Jahre...du bist herzlich willkommen. Die einzige Voraussetzung die du für den Kurs mit bringen musst , ist, das du eine Treppe auf und absteigen kannst. Denn ich besitze nur ein kleines gemütliches Studio auf unserem wunderbaren Hof, und verfüge daher über keinen Fahrstuhl oder andere Hilfen um in das 1.OG zu kommen. Bitte berücksichtige das.

    Wenn du gesundheitliche Einschränkungen hast, oder akut schwerer erkrankt sein solltest, dann informiere dich vor Kursbeginn bei deinem Arzt ob du an einem Yogakurs teilnehmen kannst.

    Du selbst kennst dich am besten, und nur du kannst deine Grenzen am besten einschätzen.

     

    Yoga für Frauen

    "Yoga mal nur für die Frau"

    Ich persönlich bin begeistert und immer wieder inspiriert wie viele schöne Facetten Yoga  hat. In meinem Yoga kurs nur für Frauen, geht es viel um die Energie (Prana) nach der wir im Yoga immer streben, sie zu aktivern, sie zu nutzen ufür uns und für unseren Körper und unserem Geist.

    In dieser Yogaform gehen wir noch bewußter auf unserem Körper ein, mit allem was dazu gehört, unsere Organe und unsere Hormone.

    Die Hormone steuern unseren weiblichen Zyklus (Lebenszyklus/Monatszyklus usw. ). Wenn diese ins Ungleichgewicht kommen, dann spüren wir das sofort. Z.b. Frauen in der Menopause kämpfen mit den üblichen Wechseljahrsbeschwerden und junge Frauen leiden oft unter unregelmäßigen Zyklen oder anderen Frauenleiden.

    Ich möchte in diesem Kurs mein Vinyasa Yoga mit mehr Pranayama (Atmung) und Energielenkung vereinen, um körperlich und auch hormonell wieder eine Balance zu finden.

    Es kann jede Frau ab 18 Jahre an diesem Kurs teilnehmen.

    Bitte kontaktiere vor Kursbeginn deinen Arzt, falls du akut unter einer schweren Krankheit leidest oder dich in einer hromonellen Behandlung befindest, ob du an diesem Kurs teilnehmen kannst.

    Keine Teilnahme bei :

    - Akuter Krebserkrankung mit Behandlung

    - schwerer Endometriose

    - Bluthochdruck oder akute Herzleiden

    - Verwachsungen/Myome im Unterleib

    - 1. und 2. Tag der Periode

    Melde dich sehr gern bei mir wenn du noch Fragen zu dem Kurs hast. 0151-26215152

     

    Wellness Lounge: Lass die Seele baumeln und schalt ab von deinem Alltag


    HOT STONE MASSAGE:

    Der Einsatz von heißen Steinen bei der Behandlung von müder,gestresster und verspannter Muskulatur hat eine lange Tradition. Ähnliche Verfahren kennt man in Asien schon seit über 2000 Jahren. In unserer heutigen schnelllebigen Zeit und Hektik die unseren Alltag bestimmt wird das alte Wissen sehr effektiv eingesetzt um die Müdigkeit, den Stress und die Verspannungen in der Muskulatur zu lösen. Durch die Wärme und Massage der Steine können diese Erholungsdefizite ausgeglichen werden.


    KRÄUTERSTEMPEL MASSAGE:

    Diespezielle und auch lymphanregende Massagetechnik mit den erhitzten duftenden Kräuterstempeln und Ölen wird mit Dehnung, Druck und Wärme kombiniert. Bei der Stempelmassage wird der Körper mit warmen, feuchten Kräuterstempeln massiert, die mit einer speziellen Mischung aus verschiedenen asiatischen Kräutern zusammengestellt sind. Der Baumwoll- bzw. Leinenstoff hat eine leicht raue Oberfläche, die einen sanften Peeleffekt auf dem Körper hat, wodurch der entstehende Sud der Kräuter in Verbindung mit den Ölen pflegend an die Haut abgegeben wird.


    GESICHTSMASSAGE:

    Stress und Hektik im Alltag spiegelt sich oft in unseren Gesichternwieder. Müde Augen , Blässe, Stress – u. Sorgenfalten sind ein Zeichen dafür. Eine wohltuende Gesichtsmassage mit einer sanft und gut duftenden Massagecreme kann dich aus deinen stressigen Alltag herausholen und dich für den Moment genießen lassen. Durch sanften Druck , Ausstreichungen, Walk- und Knettechniken wird deine Durchblutung im Gesicht angeregt die auch positiven und entspannenden Einfluss auf deine Gesichtsmuskulatur nimmt. Um die Behandlung schön abzurunden bekommst du auf Wunsch eine hausgemachte Gesichtsmaske für die vollkommene Tiefenentspannung.


    RÜCKEN- / GANZKÖRPERMASSAGE:

    Rücken – und Ganzkörpermassagen können schmerzhaft verspannte Muskeln aber auch stressbedingt angespannte Muskeln lösen und entspannen. Durch Druck, Walk – und Knettechniken mit einem leichten Öl in einer ruhigen, warmen Atmosphäre kannst du die Seele baumeln lassen und Energie tanken.

    AYURVEDA- ABHYANGA ÖLMASSAGE U.VISHESH ÖLMASSAGE:

    Ayurveda hat  eine jahrtausend alte Tradition die mit ihren Anfängen aus Indien zurückzuverfolgen ist. Die Ayurvedatexte bilden die älteste Grundlage ayurvedischer Konzepte und Therapieverfahren. Im ganzheitlichen Naturheilverfahren nimmt die ayurvedische Therapie einen besonderen Platz ein. Viele Länder in Fernost werden stark von ihr beeinflusst. Im Ayurveda wird der Mensch als Einheit von Körper, Geist und Umwelt betrachtet. Organe, Körperfunktionen, Verhalten, der Geist und die Seele können durch die ayurvedische Therapieform beeinflusst werden. Ziel jeder Behandlung im Ayurveda ist es die Harmonie zwischen den einzelnen Doshas (Vata/Pitta/Kapha) zu erhalten oder wieder herzustellen.Stoffwechselgifte sollen aus dem Körper abgeleitet werden. Bir mir bekommst du Ayurvedische Massagen als äußere Ölanwendung.

    Abhyanga - Ölmassage: ist eine sanfte Ölmassage mit individuell ausgesuchten Ölen, die zur intensiven Erfahrung von Entspannung und Wohlbefinden führt.

    Vishesh - Ölmassage: ähnlich wie Abhyanga Ölmassage, nur mit wesentlich stärkeren Druck bei der Massage. Dies hat eine beruhigende und besänftigende und stimulierende Wirkung auf Geist Körper und Stoffwechsel.

    ! RAUMVERMIETUNG !

    Raum - und Preisinformationen findest du unter Kurse!

 

Impressum - (c) 2012 by Annegret Schomaker